Bis zum 15. März 2016: Die Annalise-Wagner-Stiftung freut sich auf Vorschläge und auf Bewerbungen für den 25. Annalise-Wagner-Preis und den 9. Annalise-Wagner-Jugendpreis!

Die Annalise-Wagner-Stiftung freut sich bis zum 15. März 2016 auf Vorschläge und Bewerbungen für den mit 2.500 Euro dotierten 25. Annalise-Wagner-Preis.

Er wird vergeben an Texte, die sich inhaltlich auf die Region Mecklenburg-Strelitz beziehen oder die von Autorinnen bzw. Autoren aus dieser Region verfasst wurden. Belletristik aller Gattungen und Genres ist genauso gefragt wie wissenschaftliche oder populärwissenschaftliche Sachliteratur oder Kinder- und Jugendliteratur. Eingereicht werden können Publikationen aus den letzten drei Jahren oder noch unveröffentlichte Manuskripte. Willkommen sind Bewerbungen von Autorinnen bzw. Autoren und Vorschläge von Leserinnen und Lesern.

Für Texte junger Autoren bis 27 Jahre gibt es zusätzlich die Chance auf den Annalise-Wagner-Jugendpreis, der mit 200 Euro dotiert ist.

Einsendeschluss ist am 15. März 2016.
Die Postadresse lautet: Annalise-Wagner-Stiftung, c/o Regionalbibliothek Neubrandenburg, Marktplatz 1, 17033 Neubrandenburg.

Die öffentliche Preisverleihung im Juni 2016 erinnert an das Vermächtnis der Stifterin Annalise Wagner (1903 – 1986) für demokratische Erinnerungskultur und den Beitrag von Texten zum „Gedächtnis der Region“.

Mehr Informationen gibt es hier oder bei der Geschäftsstelle der Annalise-Wagner-Stiftung (c/o Regionalbibliothek Neubrandenburg, Marktplatz 1, 17033 Neubrandenburg, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon: 0395 / 5551333, Ihr Ansprechpartner: Heike Birkenkampf).

Additional information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok