76 Bewerbungen bzw. Vorschläge für 30. Annalise-Wagner-Preis und 10. Annalise-Wagner-Jugendpreis

AUSSCHREIBUNG

Im Jahr 2021 hat die Annalise-Wagner-Stiftung zum 30. Mal ihren Annalise-Wagner-Preis ausgeschrieben. Zum 10. Mal haben junge Autoren bis 27 Jahre außerdem die Chance auf den Annalise-Wagner-Jugendpreis.
Unterstützt wird die Preisvergabe vom Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Dafür dankt die Annalise-Wagner-Stiftung sehr!

Hier zur Information: FLYER Ausschreibung Annalise-Wagner-Preis und PLAKAT

Am 1. März 2021 endete die Einsendefrist für Vorschläge und Bewerbungen.

Der Annalise-Wagner-Stiftung liegen insgesamt 76 Bewerbungen und Vorschläge vor.

Von den 30 Autoren-Bewerbungen und 46 Vorschlägen kamen 48 aus dem Bundesland Mecklenburg-Vorpommern und 28 aus anderen Bundesländern.
Sie beziehen sich auf 50 Publikationen und 26 Manuskripte.
Bei 44 Bewerbungen und Vorschlägen geht es um belletristische Werke, 27 bringen populärwissenschaftliche oder wissenschaftliche Sachtexte ein und 5 machen aufmerksam auf Texte der Kinder- und Jugendliteratur.

Die Annalise-Wagner-Stiftung dankt herzlich für jede Bewerbung und für jeden Vorschlag!

Der 30. Annalise-Wagner-Preis geht an die agrar- und zeitgeschichtliche Studie „Beständiger Wandel: Landwirtschaft und ländliche Gesellschaft in Mecklenburg von 1900 bis 2000“ von Prof. Dr. Mario Niemann (Hinstorff Verlag, 2020).

Haben Sie Fragen oder Ideen rund um den Annalise-Wagner-Preis?
Dann ist die Geschäftsstelle der Annalise-Wagner-Stiftung gern für Sie da!
Sie erreichen uns per Telefon 0395 / 5551333, eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter der Post-Adresse: Annalise-Wagner-Stiftung c/o Regionalbibliothek, Marktplatz 1, 17033 Neubrandenburg.